Abstract System | 73. Wissenschaftlicher Kongress - Der Öffentliche Gesundheitsdienst - Rückenwind für Gesundheit 2024
Deutsch English
Übersicht >>Zum Programm<<   >>Zum Progamm-PDF<<

27.04.2024

UTC+1Saal X.1 und X.2Saal X.3Saal X.4Saal X.5Saal X.6Saal X.7Saal X.8Saal X.10Saal Y
09:00
 
Vorsitz Klimke-Jung, Kathrin (Herne), Langenbruch, Bettina (Hildesheim)
20'
Schulabsentismus im Rhein-Erft-Kreis: Arbeit und Wirkung einer spezialisierten Clearingstelle im Gesundheitsamt
S. Cardinal von Widdern ( Bergheim), K. Daun ( Bergheim), N. Mahler ( Bergheim), J. Mühlenmeister ( Bergheim), F. Meyer ( Bergheim)
20'
Sprachentwicklungsstörungen bei mehrsprachigen Kindern – Zusatzscreening mittels Lise-DaZ® im Rahmen der Schulaufnahmeuntersuchung
N. Schmitt ( Dresden), F. Bauer ( Dresden), J. Armann ( Dresden)
20'
Möglichkeiten und Grenzen der Diagnostik von Sprachentwicklungsbeeinträchtigungen mit Auswirkungen auf die Schullaufbahn im Rahmen der SEU
G. Trost- Brinkhues ( Aachen)
 
Vorsitz Bornhofen, Bernhard (Offenbach)
20'
Trichophyton tonsurans-Infektionen nach Barbershop-Besuch - Erkenntnisse aus der infektionshygienischen Überwachung
A. Marcic ( Kiel), S. Freytag (Kiel), K. Langen ( Kiel)
20'
Herausforderungen bei der hygienischen Aufbereitung von Hilfsmitteln in der außerklinischen Intensivpflege
P. Ziech ( Hannover)
20'
Die behördliche Überwachung von Wohngemeinschaften der außerklinischen Intensivpflege in der kreisfreien Stadt Jena
S. Dietsch ( Jena), S. Tahir ( Bad Langensalza)
20'
Verbrauch von systemischen Antibiotika im ambulanten Sektor im Kontext der WHO Klassifikation -- bundesweite Unterschiede in 6 Facharztgruppen, Deutschland 2019–2022.
S. Schink ( Berlin), A. Mlaouhi-Müller ( Berlin), W. Wittmüß ( Berlin), R. Markwart ( Jena), A. Reuss ( Kiel), M. Abu Sin (Berlin), T. Eckmanns ( Berlin), J. Schleef ( Berlin), J. Hermes ( Berlin)
 
Vorsitz Rieger-Ndakorerwa, Gudrun (Hamburg)
10'
3'
Gesunde Stadt Hamm
B. Bokhof (Hamm)
3'
Gesund in Bielefeld
D. Cremer (Bielefeld), L. Steiner (Bielefeld), L. Schürstaedt (Bielefeld), M. Uzun (Bielefeld)
3'
Gesundheit gemeinsam fördern LK Trier-Saarburg
S. Dräger (Trier-Saarburg), H. Klassen (Trier-Saarburg), P. Orlt (Trier-Saarburg), G. Philippi (Trier-Saarburg)
3'
Bergedorfer Maßnahmen zur Informationsvermittlung: Erprobung neuer Wege in der Gesundheitskommunikation
J. Borutta (Hamburg), J. Duwe (Hamburg)
3'
Medizinischer Bevölkerungsschutz in Potsdam
S. Ahr (Potsdam), S. Bothe-Mittag (Potsdam), A. Zaki (Potsdam), A. Händlmeyer (Potsdam), K. Böhm (Potsdam)
3'
Projekt „Fit fürs Leben“
C. Stolberg (Göttingen), A. Puls (Göttingen) 
3'
Hamburg Qualitätsmanagement
S. Kümeke (Hamburg)
3'
Kasseler Pakt für Gesundheit
M. Metz (Kassel)
3'
HH Mitte GKV Bündnis
K. Moritz (Hamburg), T. Witzke (Hamburg)
3'
„Health in All Policies“ am Beispiel der intersektoralen Zusammenarbeit im Bezirksamt und dem Bezirk Eimsbüttel
F. Rübenkönig (Hamburg)
3'
Die Arbeit des Kommunalen Gesundheitsförderungsmanagements
S. Weiss (Hamburg)
3'
Hannover Gesund leben – gesund bleiben
L. Wilke (Hannover)
3'
Harburg KGFM
A. Winkelmann (Hamburg)
3'
Bewegungsförderung in Quartieren in Bochum
M. Sprünken (Bochum), V. Wildförster (Bochum), C. Kloppe (Bochum), B.Anger (Bochum)
 
Vorsitz Mertens, Axel (Potsdam)
20'
Qualitätsmanagement für den Öffentlichen Gesundheitsdienst in Hamburg
A. Bayer (Hamburg), D. Balke (Hamburg), S. Kill (Hamburg), F. Scheunemann ( Hamburg)
20'
Prozessstandardisierung durch Kompetenzentwicklung – digital unterstützte innerbetriebliche Aus-, Fort- und Weiterbildung zur Qualitätssicherung im Gesundheitsschutz
O. Schäfer ( Friedrichshafen)
20'
Standardisierte Begehung medizinischer Einrichtungen – eine wichtige Aufgabe für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD)
S. Gleich ( München)
 
Vorsitz Sakellaridou, Elina (Mettmann), Schol-Tadic, Monica (Groß-Gerau)
20'
Gemeindepsychiatrische Verbünde in Deutschland Neuigkeiten aus einzelnen Bundesländern und aktuelle Regelungen in den Landesgesetzen
M. Schol-Tadic ( Groß-Kerau)
20'
Sozialpsychiatrische Verbünde – der niedersächsische Weg
P. Schlegel (Harburg)
20'
Eine Millionenstadt auf dem Weg zum GPV – Neue Ansätze zur Weiterentwicklung der sozialpsychiatrischen Versorgungslandschaft
E. Ostermann ( Köln)
 
Vorsitz Gottschalk, Constanze (Magdeburg), Hauk, Gerhard (Rostock)
20'
Die Neue Trinkwasserverordnung und die Trinkwassereinzugsgebieteverordnung (TrinkwEGV)
H. Paar ( Berlin), A. Walter ( Berlin), C. Beulker ( Berlin), C. Röhl ( Berlin)
'
Die Trinkwassereinzugsgebieteverordnung (TrinkwEGV)
H. Paar ( Berlin), A. Walter ( Berlin), C. Beulker ( Berlin), C. Röhl ( Berlin)
20'
Trinkwasser-Einzugsgebieteverordnung – TrinkwEGV – Ein „Segen“ für das Trinkwasser? Herausforderungen und Chancen für Behörden - fiktives Beispiel „Stadt Duckburgh“
T. Burchardt ( Hannover), R. Suchenwirth (Hannover) 
20'
Bisphenol A in Trinkwasser aus Hausinstallationen nach Sanierung mit Epoxidharzbeschichtung
S. Kramer ( Heidelberg), T. Nietner ( Heidelberg)
20'
Hitzeaktionsplan in Brandenburg und Ausbau des zentralen Netzwerks
S. Menardo ( Potsdam), R. Baeker-Zschirp ( Potsdam), M. Korn ( Potsdam)
 
Vorsitz Niekusch, Uwe (Heidelberg), Petrakakis, Pantelis (Bergheim)
30'
Geschichte der Gesundheitsämter von 1933-1945 am Beispiel des Kreises Sondershausen in Thüringen
J. Andreeva ( Sondershausen)
30'
Mundgesundheit bei bayerischen Vorschulkindern – Befragung im Rahmen der Gesundheits-Monitoring-Einheiten im Jahr 2018/2019
A. Lüders (Oberschleißheim), A. Heißenhuber ( Oberschleißheim), G. Hölscher ( Oberschleißheim), J. Huß ( München), S. Kutzora ( München), S. Heinze ( München), I. Brockow ( Oberschleißheim), GME Study Group
45'
Diskussion / Pause
U. Niekusch ( Heidelberg)
30'
GBE zur zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe in Niedersachsen – Ein Rückblick für den Fortschritt
N. Jahn ( Hannover), U. Junius- Walker ( Hannover), J. Kluba ( Hannover)
30'
Mundgesundheit für Kinder ist Teamarbeit!
C. Möller- Scheib ( Stuttgart)
 
Vorsitz Arnold, Laura (Düsseldorf)
15'
Der Weg zum Lehr- und Forschungsgesundheitsamt Dresden
F. Bauer ( Dresden)
15'
Brückenbau zwischen ÖGD und Universitätsmedizin – Erfahrungen aus Ostwestfalen-Lippe
A. Jack ( Bielefeld), M. Tröger ( Bielefeld), C. Hornberg ( Bielefeld)
15'
Lessons learned aus dem Verbundprojekt I.N.Ge
Richter, Hannah (Tübingen)
15'
Pilotierung eines Trainee-Rotationsmodells zur Förderung kommunaler Wissenstransfer- und Kooperationsstrukturen. Erste Ergebnisse aus der Evaluation des Evidenz-ÖGD-Projektes
S. Bimczok ( Düsseldorf), L. Arnold ( Düsseldorf), N. Dragano ( Düsseldorf), A. Kietzmann ( Düsseldorf), M. Schäfer ( Bonn), G. Schenuit ( Düsseldorf), T. Schoner (Düsseldorf), H. Schütt ( Düsseldorf), F. Vosseberg ( Düsseldorf), S. Weyers ( Düsseldorf), D. Starke ( Düsseldorf)
09.15
09.30
09.45
10:00
10.15
 
Vorsitz Korebrits, Claudia (Leipzig)
90'
Aufgaben des KJGD als „School Health Service“
B. Hunstig (Mettmann), B. Treunert (Köln), A. Wünsch (Hannover)
90'
Eingliederungshilfe – wie geht es weiter? Wo steht der KJGD in der Zusammenarbeit?
M. Bauer (Hamburg), K. Klimke-Jung (Herne), G. Trost-Brinkhues (Aachen)
90'
Facetten einer gezielten / bedarfsgesteuerten Kita-Untersuchung
M. Karathana (Frankfurt am Main), K. Kubini (Kiel), B. Langenbruch (Hildesheim)
10.30
10.45
11:00
 
Vorsitz Widders, Gudrun (Schönwalde-Glien OT Pausin)
20'
Wie viele Infektionen gibt es in der außerklinischen Intensivpflege wirklich?
P. Ziech ( Hannover), P. Nouri-Pasovsky ( Berlin), C. Geffers ( Berlin)
20'
Umsetzung der neuen KRINKO-Empfehlung "Anforderungen an die Hygiene bei der Reinigung und Desinfektion von Flächen" – Erfahrungen aus Klinikbegehungen
K. Schuster ( Frankfurt am Main), P. Franke ( Frankfurt am Main), M. Berres ( Frankfurt am Main), H. Notz ( Frankfurt am Main), B. Böddinghaus ( Frankfurt am Main)
20'
Vektorsurveillance im Hamburger Hafen (and beyond)
S. Bühler ( Hamburg), K. Choudhury ( Hamburg), S. Sawarsa ( Hamburg), A. von Reiswitz ( Hamburg), R. Lühken ( Hamburg), S. Jansen ( Hamburg), F. Sauer ( Hamburg)
20'
Achtung - P(B)ockige Schafe!
B. Faiß ( Reutlingen), L. Eichner ( Reutlingen), C. Schlegel ( Reutlingen)
 
Vorsitz Rieger-Ndakorerwa, Gudrun (Hamburg), Starke, Dagmar (Düsseldorf)
18'
Integrierte und sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung in der kommunalen Gesundheitsberichterstattung des Öffentlichen Gesundheitsdienstes
T. Pfänder ( Lautrach), B. Szagun ( Weingarten)
18'
Erarbeitung eines methodischen Grundgerüsts für die kommunale Gesundheitsplanung: Das Kreisprofil
S. Specht ( Stuttgart), C. Dilger ( Stuttgart), V. Geisinger ( Stuttgart), M. Reyer ( Stuttgart)
18'
Einbindung des ÖGDs als koordinierende Kraft in innovative Gesundheitsversorgungsstrukturen am Beispiel des Gesundheitskiosks aus Sicht des Gesunde Städte-Netzwerks.
J. Bauer ( Frankfurt am Main), A. Christ ( Frankfurt am Main), B. Böddinghaus ( Frankfurt am Main)
18'
Herstellung von Transparenz innerhalb einer zu etablierenden Präventionskette: Wie kann das Gelingen? Das Vorgehen der Stadt Frankfurt am Main
M. Schade ( Frankfurt am Main), M. Hillenbrand ( Frankfurt am Main), A. Spriestersbach ( Frankfurt am Main)
 
Vorsitz Hecke, Anneke (Kassel)
30'
Der Heilpraktiker – kein unbekanntes Wesen!
F. Bauer ( Dresden)
20'
Schriftliche Heilpraktikerüberprüfung nach dem Solinger Modell
A. Heibges (Solingen), G. Krämer (Solingen)
20'
Wege in die Gesundheitsversorgung – Aufbau einer Clearingstelle für Krankenversicherungsschutz am Gesundheitsamt Frankfurt am Main
S. Lang ( Frankfurt am Main), K. Ivanova ( Frankfurt am Main), M. Wirth ( Frankfurt am Main), L. Grünberg ( Frankfurt am Main)
 
Vorsitz Petzold, Klaus (Eutin), Schlegel, Peter (Winsen an der Luhe)
20'
Bundesteilhabegesetz (BTHG) – Der aktuelle Stand
F. Bredehöft ( Winsen an der Luhe), K. Petzold ( Eutin), M. Albers ( Hamburg)
20'
Auswirkung der Umsetzung gesetzlicher Rahmenbedingungen vor dem Hintergrund der zum 01.01.2023 in Kraft getretenen Betreuungsrechtsreform in der psychiatrischen Versorgung aus (betreuungs-)richterlicher Sicht
H. Haußmann ( Göhl)
20'
Auswirkung der Umsetzung sich verändernder gesetzlicher Rahmenbedingungen in der psychiatrischen Versorgung in den letzten Jahren aus Sicht der SpDi
K. Petzold ( Eutin)
 
Vorsitz Hauk, Gerhard (Rostock), Suchenwirth, Roland (Hannover)
20'
Regelungsperspektiven der Badebeckenwasserhygiene
A. Kämpfe ( Bad Elster), C. Röhl ( Bad Elster), C. Beulker ( Bad Elster)
20'
Die Qualität der Badegewässer in Deutschland: Wo stehen wir - was erwarten wir?
B. Walther ( Berlin), A. Schmidt ( Berlin)
20'
Gesundheitliche Bewertung von klinisch relevanten antibiotikaresistenten Bakterien in Oberflächengewässern anhand eines Praxisbeispiels
K. Kohls ( Aurich), K. Claussen ( Aurich), K. Luden ( Aurich), R. Suchenwirth ( Aurich)
20'
Sterblichkeit bei Hitze – Unterschiede zwischen dem städtischen und dem ländlichen Raum am Beispiel von Darmstadt Dieburg
K. Steul ( Darmstadt), I. Buchen ( Darmstadt), V. Göhmann-Frenzel ( Darmstadt), J. Krahn ( Darmstadt)
 
Vorsitz Fröhmel, Annette (Düsseldorf)
15'
Innovatives Fortbildungsformat im ÖGD: Vom „Infektiologischen Salon“ zum „Hamburger ÖGD Salon“
A. Weidlich ( Hamburg), J. Schreiber ( Hamburg)
15'
Klimawandel und Gesundheit – Die Rolle des ÖGD
S. Somogyj ( Düsseldorf), A. Martini ( Düsseldorf), A. Mehlis ( Düsseldorf) 
15'
Summer School Public Health: Akteure für einen modernen ÖGD gewinnen und begeistern
U. Junius-Walker ( Hannover), F. Feil ( Hannover), M. Graf ( Hannover), T. Altgeld (Bremen), U. Walter ( Hannover), M. Dierks ( Hannover)
15'
Public-Health-Professionals im Öffentlichen Gesundheitsdienst – Anzahl und Verteilung gesundheitswissenschaftlicher Fachkräfte in deutschen Gesundheitsämtern
J. Kleinschmidt ( Gelnhausen), B. Ewert ( Fulda), W. Lenz ( Gelnhausen), J. Plath ( Gelnhausen)
11.15
11.30
11.45
12:00
12.15
12.30
12.45
13:00
 
Vorsitz Hüppe, M. Katharina (Hannover)
120'
Update Reisemedizin
Jelinek, Tomas (Berlin)
13.15
13.30
13.45
14:00
14.15
14.30
14.45
15:00
15.15
15.30
15.45